Seniorenquartier Bremen "Residenz Kaemena Hof"

Wunderschöne Seniorenresidenz mit Geschichte 

Einzelzimmer, Komfortzimmer & Pflegesuiten 

Auf einem etwa 8.000 qm großen Grundstück des bekannten Hofes Kaemena im beliebten Stadtteil Bremen-Oberneuland werden wir eine ganz besondere Seniorenresidenz betreiben. Sie besteht aus zwei Gebäudeteilen, die mit einem gläsernen Übergang verbunden sind, und sich über drei Stockwerke erstreckt.

Insgesamt wird das Seniorenquartier an der Rockwinkler Landstraße über 75 Pflegeplätze verfügen und drei unterschiedliche Zimmerkategorien anbieten: Während die gemütlichen Einzelzimmer etwa 23 qm groß sind, präsentieren sich die Komfortzimmer mit rund 40 qm und haben zum Teil eigene Balkone. Die größte Kategorie sind Pflegesuiten: Zwischen 62 und 75 qm groß bieten sie neben einem großzügigen Wohnzimmer auch ein separates Schlafzimmer sowie eine geräumige Küche.

Teile des Fachwerks, Balken und alte Träger finden in dem neuen Gebäude eine Wiederverwertung. Der Fachwerkgiebel in der Mitte des Gebäudes bildet einen optischen Blickfang und akzentuiert den Eingangsbereich. Auch bei der Gartengestaltung wird darauf geachtet, die großen Rhododendren und die hochgewachsene Bäume zu erhalten. Zudem soll ein altes Familienwappen der Familie Kaemena mit in den Bau integriert werden.

Unser Pflegeverständnis orientiert sich an der Pflege-Charta der Bundesrepublik Deutschland.

Aktuelles

Baufortschritt

Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Die Bauphase wird Ende März 2021 abgeschlossen sein, dann folgt die Inneneinrichtung. Schon Anfang Mai 2021 können wir die ersten Bewohner*innen begrüßen.
Schauen Sie mit der Baucam unseres Partners, der 
Specht-Gruppe, wie sich unser neues Seniorenquartier vom Baubeginn bis heute entwickelt:

Standorte